Athyria

Zeitrechnung

Spielwelt(en):Athyria
Urheber:innen:Max Engert, Wolfgang Weber, Judy Glashauser, Stefan Max, Anne Wagner, Carolin Weidler
Mitwirkende:{{{3}}}
Jahr:2021

Die Zeitrechnung in Athyria ist bis jetzt noch nicht vollständig ausgearbeitet. Sie reicht bisher zurück bis zum Tode der Rhiannon.

Zeitalter und Jahre

Der Tod Intaro Rhiannons beendet das vierte Zeitalter und lässt das fünfte Zeitalter beginnen. Die Zeitrechnungen vorher waren in Athyria von Region zu Region, von Kultur zu Kultur unterschiedlich. Erst der Tod der Rhiannon eint alle in einer überregionalen Zeitrechnung.

Das Jahr des Todes der Rhiannon wird als Jahr 1 angegeben. Damit endet das Fünfte Zeitalter im Jahr 220. Im 221. Jahr betreten die Besungenen den Kontinent Athyria und lösen somit das Sechste Zeitalter aus.

Um die Zeitrechnung möglichst einfach zu gestalten, orientierte man sich bei der Schaffung am OT-Jahr 2021 - Streicht man hier eine 0 raus, so landet man im korrekten athyrianischen Jahr.

Das Jahr in Athyria

Ein Jahr wird in Athyria in die vier Jahreszeiten Frühling, Sommer, Herbst und Winter eingeteilt. Diese Viertel wiederum werden gedrittelt, sodass sich folgende Aufteilung in Monde ergibt:

  • 1. Mond des Winters/Wintermond (=Januar)
  • 2. Mond des Winters/Wintermond (=Februar)
  • 3. Mond des Winters/Wintermond (=März)
  • 1. Mond des Frühlings/Frühlingsmond (=April)
  • 2. Mond des Frühlings/Frühlingsmond (=Mai)
  • 3. Mond des Frühlings/Frühlingsmond (=Juni)
  • 1. Mond des Sommers/Sommermond (=Juli)
  • 2. Mond des Sommers/Sommermond (=August)
  • 3. Mond des Sommers/Sommermond (=September)
  • 1. Mond des Herbst/Herbstmond (=Oktober)
  • 2. Mond des Herbst/Herbstmond (=November)
  • 3. Mond des Herbst/Herbstmond (=Dezember)

Siehe auch Jahreszeiten


Stunden, Minuten, Sekunden

tbc